Karin Zaugg

Karin Zaugg

Karin Zaugg überzeugt durch ihre Praxisnähe und Erfahrung in verschiedenen Projekt- und Führungsfunktionen. Sie findet in der Zusammenarbeit immer die richtige Balance zwischen Beharrlichkeit und Motivation.

Kontakt

Spitalfachfrau mit eidg. Fachausweis

+41 79 755 30 85

Aus- und Weiterbildung

Basisausbildung in Management, Weiterbildungskurs HF

SIB, Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

 

Spitalfachrau mit eidg. Fachausweis

H+ die Spitäler der Schweiz

 

Kaufmännische Angestellte mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Regionalspital Emmental

Berufs- und Führungserfahrung

scheggpartner AG

Senior Consultant

 

Hirslanden AG

Fachspezialistin Tarife & Verträge

 

Spital Lachen AG

Leiterin Patientenadministration

 

Spital Männedorf AG

Leiterin Patientenadministration

 

Nexus Schweiz (ehemals iSOFT Schweiz, Torex, Laufenberg)

Projektleiterin Hospis Patientenmanagement, Applikationssupport Hospis Patientenmanagement

 

Regionalspital Emmental

Leiterin stationäre Patientenabrechnung

Hauptstärken

  1. Gesundheitswesen, speziell Spitäler
  2. Prüfungsexpertin für den Lehrgang Spitalfachfrau/-fachmann H+ im Bereich Patientenadministration & Tarife
  3. Patientenadministration und bereichsübergreifende Schnittstellen
  4. Tarife & Verträge, Leistungserfassung und Fakturierung
  5. Projektmanagement
  6. Spitalapplikationen und -Prozesse

Referenzmandate

Felix Platter Spital

Ad interim Unterstützung Patientenadministration

 

Hirslanden AG

Unterstützung bei der Einführung der neuen Tarifversion Tarmed 1.09
Systemparametrisierung für die Leistungserfassung

 

Spitäler Schaffhausen

Transformationsprozess für die Optimierung der Fakturierung, des Leistungsmanagements und angrenzender Prozesse

 

Luzerner Psychiatrien

Ad interim Unterstützung Patientenadministration

 

Hirslanden AG

Rollout HLT (Hirslanden Leuchtturm), zuständig für die Leistungserfassung im Klinikinformationssystem MCC, Schulung der Anwender, vor Ort Betreuung während Produktivstart

 

Klinik Adelheid Unterägeri

Systemparametrisierung Hospis Patientenmanagement, Anpassung Tarife und Honorarstammdaten

 

Uroviva

Unterstützung Patientenadministration & Finanzen in der Fakturierung und der Honorarbewirtschaftung speziell für den Jahresabschluss

 

Spital Männedorf AG

Projektleitung Einführung ERP (Ablösung Opale)

Karin Zaugg überzeugt durch ihre Praxisnähe und Erfahrung in verschiedenen Projekt- und Führungsfunktionen. Sie findet in der Zusammenarbeit immer die richtige Balance zwischen Beharrlichkeit und Motivation.

Kontakt

Spitalfachfrau mit eidg. Fachausweis

+41 79 755 30 85

Aus- und Weiterbildung

Basisausbildung in Management, Weiterbildungskurs HF

SIB, Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

 

Spitalfachrau mit eidg. Fachausweis

H+ die Spitäler der Schweiz

 

Kaufmännische Angestellte mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Regionalspital Emmental

Berufs- und Frühungserfahrung

scheggpartner AG

Senior Consultant

 

Hirslanden AG

Fachspezialistin Tarife & Verträge

 

Spital Lachen AG

Leiterin Patientenadministration

 

Spital Männedorf AG

Leiterin Patientenadministration

 

Nexus Schweiz (ehemals iSOFT Schweiz, Torex, Laufenberg)

Projektleiterin Hospis Patientenmanagement, Applikationssupport Hospis Patientenmanagement

 

Regionalspital Emmental

Leiterin stationäre Patientenabrechnung

Hauptstärken

  1. Gesundheitswesen, speziell Spitäler
  2. Prüfungsexpertin für den Lehrgang Spitalfachfrau/-fachmann H+ im Bereich Patientenadministration & Tarife
  3. Patientenadministration und bereichsübergreifende Schnittstellen
  4. Tarife & Verträge, Leistungserfassung und Fakturierung
  5. Projektmanagement
  6. Spitalapplikationen und -Prozesse

Referenzmandate

Felix Platter Spital

Ad interim Unterstützung Patientenadministration

 

Hirslanden AG

Unterstützung bei der Einführung der neuen Tarifversion Tarmed 1.09
Systemparametrisierung für die Leistungserfassung

 

Spitäler Schaffhausen

Transformationsprozess für die Optimierung der Fakturierung, des Leistungsmanagements und angrenzender Prozesse

 

Luzerner Psychiatrien

Ad interim Unterstützung Patientenadministration

 

Hirslanden AG

Rollout HLT (Hirslanden Leuchtturm), zuständig für die Leistungserfassung im Klinikinformationssystem MCC, Schulung der Anwender, vor Ort Betreuung während Produktivstart

 

Klinik Adelheid Unterägeri

Systemparametrisierung Hospis Patientenmanagement, Anpassung Tarife und Honorarstammdaten

 

Uroviva

Unterstützung Patientenadministration & Finanzen in der Fakturierung und der Honorarbewirtschaftung speziell für den Jahresabschluss

 

Spital Männedorf AG

Projektleitung Einführung ERP (Ablösung Opale)